Video enthält Produktplatzierungen

HCB Südtirol stürmt nach 4:1 gegen den VSV an die Tabellenspitze

via Sky Sport Austria

HCB Südtirol nutzte das Debakel der Graz99ers und übernahm in der ICE Hockey League mit einem 4:1 gegen den VSV Platz eins.

Die Südtiroler sind das herausragende Team seit der Corona-Zwangspause Ende Oktober, sie haben seither all ihre sechs Partien in regulärer Spielzeit gewonnen. Villach ist weiter Vorletzter, geht aber mit großen Hoffnungen in das Derby am Dienstag. Der VSV hofft, dass der von den Philadelphia Flyers ausgeliehene NHL-Stürmer Michael Raffl seinem Stammclub erstmals zur Verfügung steht.

Salzburg deklassiert bisherigen Tabellenführer Graz 10:2

(APA)

Beitragsbild: GEPA