Herrliche Tore en masse: Liefering schlägt LASK 4:2

via Sky Sport Austria

(APA) Der FC Liefering hat in der dritten Runde der Fußball-Erste-Liga gegen den Titelfavoriten LASK seine weiße Weste behalten. Das Team von Thomas Letsch bezwang die Athletiker 4:2 und hält damit beim Punktemaximum von neun Punkten.

Igor stößt Imbongo im Strafraum

Samuel Tetteh brachte die Lieferinger mit seinem zweiten Saisontor durch einen sehenswerten Freistoß in Führung (34.), Dogan Erdogan glich für den Linzer Aufstiegsfavoriten aber noch vor der Pause durch einen direkt verwandelten Eckball aus (44.). Auch nach der Pause wurde die Partie dem Attribut Spitzenspiel gerecht.

Sky-Experte Scherb: “Eine 50:50-Entscheidung”

Tetteh trifft per Freistoß

Rajko Rep brachte die Gäste mit der ersten Offensivaktion durch einen Weitschuss in Führung (48.), die Lieferinger glichen jedoch postwendend wieder aus. Amadou Haidara hatte bei seinem abgefälschten Schuss allerdings auch Glück (48.). In der 71. Minute waren die Salzburger wieder an der Reihe, die Führung zu übernehmen.

Die beiden Trainer im Interview

Oliver Filip ließ LASK-Tormann Filip Dmitrovic nach Tetteh-Vorlage keine Chance (71.), in der Nachspielzeit machte Mergim Berisha alles klar und fixierte den 4:2-Endstand.

Erdogan gleicht mit einem direkten Eckballtor zum 1:1 aus

Rep trifft sehenswert zum 2:1

starter-sport-beitrag

Haidara erzielt für Liefering das 2:2

Liefering dreht die Partie

Berisha trifft zum 4:2-Endstand

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

  • Spielplan

  • Tabelle