Herzerwärmende Story: Kurioses Sondertrikot für Klub aus Serie B

via Sky Sport Austria

Der italienische Zweitligist Pescara Calcio hat am Sonntag ein ausgefallenes Sondertrikot vorgestellt, hinter dem sich eine schöne Geschichte verbirgt.

Auch wenn der Tabellen-14. der Serie B in den vergangenen Jahren nicht viel mit dem Meisterschafts-Kampf zu tun hat, so ist Pescara Calcio seit Sonntag doch ein Titel gewiss. Das Trikot mit der schönsten Geschichte kommt aus der Stadt an der Adria.

Trikot von Luigi wird getragen – und verkauft

Der Verein hat seine Fans während der fußballfreien und tristen Zeit der Coronakrise dazu aufgerufen, Designs für das Sondertrikot zu entwerfen. Durchgesetzt hat sich dabei nach Angaben des Vereins ein kleiner Junge namens Luigi, der die Jury mit einem farbenfrohen Entwurf begeistern konnte.

LIVEBLOG: So wirkt sich das Coronavirus auf die Sportwelt aus

Zudem erklärte der Verein, dass das bunte Jersey auch zum Einsatz kommen wird. Wann ist aufgrund der aktuellen Situation noch unklar, doch freuen wird sich der vielleicht stolzeste Fan Italiens darüber mit Sicherheit.

Obendrein gibt es auch für die übrigen Fans Anlass zur Freude: Das Trikot soll bald im Shop des Klubs erhältlich sein.

(SkySport.de)

das-boot

Beitragsbild: Twitter @PescaraCalcio