Video enthält Produktplatzierungen

Heute vor einem Jahr: Sevilla-Ikone Reyes stirbt bei Autounfall

via Sky Sport Austria

Am 1. Juni 2019 kam der Ex-Sevilla-Profi Jose Antonio Reyes bei einem Unfall ums Leben. Anlässlich des Jahrestages seines Todes gedenkt der Klub dem Spieler.

Reyes schaffte 1999 den Sprung ins Profiteam des FC Sevilla. Im Januar 2003 verließ der Außenstürmer den Klub und wechselte zum FC Arsenal. Im Alter von 20 Jahren galt Reyes als eines der größten Talente des Weltfußballs.

Nach diversen Stationen in Europa kehrte der 21-fache spanische Teamspieler 2012 zu seinem Heimatklub zurück. Bis 2016 blieb er seinem Herzensklub treu, ehe sein Vertrag aufgelöst wurde. Zu Reyes’ größten Erfolgen zählte der fünffache Gewinn der Europa League (zweimal mit Atletico Madrid, dreimal mit Sevilla).

Diese 7 Fußballer starben viel zu früh: Ein Österreicher dabei

mi-03-06-tipico-bundesliga

(Red.)

Beitragsbild: Imago