GEPA-26051134046 - GRAZ,AUSTRIA,26.MAI.11 - FUSSBALL - tipp3 Bundesliga powered by T-Mobile, SK Sturm Graz, Meisterfeier. Bild zeigt den Jubel von Sturm und Fans. Keywords: Meisterteller. Foto: GEPA pictures/ Markus Oberlaender

Vor sechs Jahren: Sturm feiert dritten Meistertitel

via Sky Sport Austria

Throwback: Mit 25.000 Fans hat der SK Sturm Graz am 26.05.2011 in der Grazer Innenstadt seinen dritten österreichischen Fußball-Meistertitel gefeiert. Die Sturm-Spieler waren mit einem offenen Autobus vom Eisernen Tor durch die Herrengasse zum Hauptplatz gefahren. Dort wurde auf einer Bühne vor dem Rathaus der Meistertitel mit den Fans gefeiert. Am Tag zuvor fixierten die Steirer mit einem 2:1-Heimsieg gegen den FC Wacker Innsbruck den dritten Meisterschaftserfolg der Vereinsgeschichte.

Damals war Franco Foda der Trainer des Erfolgs – er holte zum dritten Mal nach der Osim-Ära 1997/98 und 1998/99 den Titel des österreichischen Champions nach Graz. Die Grazer, damals zur Winterpause mit vier Zählern Rückstand auf Herbstmeister und Winterkönig SV Ried Zweiter, katapultierten sich als beste Frühjahrself noch an die Spitze.

Sky-Reporter Jörg Künne hat damals nach dem Schlusspfiff die Sturm-Spieler vor das Mikrofon gebeten. Mario Haas, Samir Muratović und Christian Gratzei waren vom Gewinn der Meisterschaft überwältigt. Sturm-Legende Haas war schon damals bei den beiden vergangenen Sturm-Meisterstücken dabei.

Haas: “Was hier abgeht ist ein Traum”

Schon die Übergabe des Meistertellers nach dem Heimsieg war für die Grazer aus zweierlei Gründen ein besonderer Moment, bekamen sie ihn doch ausgerechnet von ihrem Ex-Präsidenten Hans Rinner in seiner Funktion als Bundesliga-Präsident überreicht.

Sturm-Spieler stemmen den Meisterteller in die Höhe

Samir Muratović erzielte den 2:1-Siegtreffer gegen FC Wacker Innsbruck. Nach dem Spiel analysierte “Joker” Muratović gemeinsam mit dem damaligen Sky-Experten Markus Schopp die Partie.

Muratović: “Es ist der schönste Tag in meiner Fußballerkarriere”

Der Meistertitel war für Ferdinand Feldhofer der Dritte im SK Sturm-Trikot. Er war, genauso wie Mario Haas, bei den Titelgewinnen 1998 und 1999 schon dabei. “Wenn mir vor 15 Jahren jemand gesagt hätte, dass ich mit Sturm dreimal Meister werde, hätte ich ihn für verrückt erklärt”, sagte Feldhofer. Sky-Reporter Künne durfte vor dem Interview eine “Bierdusche” über sich ergehen lassen.

Feldhofer: “Es ist ein Märchen”

Bilder der SK Sturm-Meisterfeier