Hierländer: “Wir ergeben uns dann. Ich bin sprachlos”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der SK Sturm Graz kassierte im achten Meistergruppen-Spiel die siebente Niederlage. Gegen den SK Rapid Wien führten die Grazer zur Pause mit 2:o, ehe man sich am Ende doch noch mit 2:3 geschlagen geben musste (Spielbericht + VIDEO-Highlights).

Sturm-Kapitän Stefan Hierländer ist im Interview nach dem Spiel fast sprachlos: “Es spiegelt ein bisschen unsere Situation wider. Es fällt die eine oder andere Entscheidung gegen uns und dann wehren wir uns nicht. Es fällt dann zusammen wie ein Kartenhaus und wir ergeben uns dann.”

Sieg in Salzburg für letzte Europacup-Chance Pflicht

Die Saison ist für die “Blackies” nun fast nicht mehr zu retten. Zwei Runden vor Schluss liegen Hierländer und Co. vier Punkte hinter dem fünften Platz, der für das ligainterne Europa League-Playoff reichen würde. Um diesen noch zu erreichen muss Sturm am Mittwoch beim Auswärtsspiel in Salzburg (ab 19:30 Uhr live auf Sky Sport Austria 3 HD – mit Sky X kannst du das Spiel live streamen – ohne lange Vertragsbindung) einen vollen Erfolg feiern. Denn nur dann könnte Sturm mit einem Heimsieg im abschließenden Heimspiel gegen Hartberg die fünftplatzierten Oststeirer noch abfangen.

Jantscher: “Wir sind einfach in einer Scheißsituation”

Hösele: “Ich bin sehr enttäuscht”