GRAZ,AUSTRIA,03.NOV.17 - HANDBALL -  HLA, Handball Liga Austria, HSG Graz vs HC Hard. Image shows Damagoj Surac (Hard) and Timo Gesselbauer (Graz). Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

HLA-Spitzenquartett siegt zum Rückrundenstart

via Sky Sport Austria
Wien (APA) – Das Spitzenquartett der Handball Liga Austria (HLA) hat sich am Freitagabend zum Rückrundenstart durchgesetzt. Spitzenreiter Margareten siegte 27:24 bei Schwaz, Titelverteidiger Hard setzte sich in Graz 31:24 durch und liegt weiter zwei Zähler hinter den Wienern. Weitere zwei Punkte zurück folgen Krems und Westwien, die gegen Bruck (33:25) bzw. Ferlach (36:22) ungefährdete Heimsiege feierten.

Graz hielt bis zur Halbzeit (11:12) mit Hard mit, obwohl Schlüsselspieler Nemanja Belos nach einem Foul bereits in der 17. Minute verletzt ausgeschieden war. Der 23-jährige Serbe wurde ins Krankenhaus gebracht, wo seine Knöchelblessur näher untersucht werden sollte. Abgeschlossen wird die zehnte Runde am Samstagabend (19.00 Uhr) mit der Partie von Bregenz gegen Linz.

whatsapp-beitrag

Beitragsbild: GEPA