Hofmann zu Stojkovic: „Bei ihm ist ein Tor, wie bei anderen fünf“

via Sky Sport Austria

Der Interimstrainer des SK Rapid Wien, Steffen Hofmann, ist zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. Die Wiener konnten sich mit 1:0 gegen den SCR Altach durch einen Treffer von Filip Stojkovic durchsetzen. Hofmann freut sich besonders für den Montenegriner, der das erste Tor für die Grün-Weißen erzielen konnte.