GDANSK,POLAND,28.JUL.22 - SOCCER - UEFA Europa Conference League, qualification, Lechia Gdansk vs SK Rapid Wien. Image shows Emanuel Aiwu (Rapid). Photo: GEPA pictures/ Johannes Friedl

Holt Rapid Ersatz für Aiwu? Feldhofer gibt Update

via Sky Sport Austria

Wird der SK Rapid nach dem Abgang von Emanuel Aiwu noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv? Trainer Ferdinand Feldhofer gab am Sonntag Einblick in die Überlegungen des SCR.

Aiwu verließ die Hütteldorfer nach knapp einem Jahr für eine Ablösesumme von 3,5 Millionen Euro in die Serie A zu US Cremonese. Im Sky-Interview sieht Trainer Feldhofer zwei Optionen, wie der Abgang kompensiert werden könnte: „Wir probieren es mit den eigenen Spielern aufzufangen und das funktioniert ganz gut, aber trotzdem wären wir gut beraten, wenn wir uns umschauen und einen Qualitätsspieler nachlegen.“

skyx-traumpass

Feldhofer nach dem 1:1 gegen Lustenau im Sky-Interview