GRAZ,AUSTRIA,07.APR.18 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Sturm Graz vs FK Austria Wien. Image shows the rejoicing of Raphael Holzhauser (A.Wien). Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Holzhauser heuert in Belgien an

via Sky Sport Austria

Raphael Holzhauser hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 26-jährige Ex-Austrianer heuert beim belgischen Zweitligisten bzw. Aufsteiger KFCO Beerschot Wilrijk an und unterschreibt einen Zweijahresvertrag. Ob Beerschot in der kommenden Saison erstklassig spielen wird, oder in der zweiten Spielklasse verweilen muss, steht allerdings noch nicht gänzlich fest.

Zwar verlor der neue Arbeitgeber des Österreichers das Aufstiegs-Play-Off, allerdings wurde der eigentliche Aufsteiger, KV Mechelen, vom belgischen Sportgerichtshof aufgrund von Spielmanipulation mit der Aberkennung des Aufstiegs bestraft. Der Verein erhob gegen diese Entscheidung Einspruch, nun muss das belgische Sport-Schiedsgericht entscheiden, wer in die höchste Spielklasse aufsteigen darf.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Freue mich auf meine neue Aufgabe in Belgien 🇧🇪🙏 #immerweiter#number8#focus

Ein Beitrag geteilt von Raphael Holzhauser (@raphaa26) am

Holzhauser stand nach seinem Engagement bei der Wiener Austria bis April dieses Jahres in der Schweiz bei den Grasshoppers Zürich unter Vertrag und war seitdem Vereinslos. Davor lief der Mittelfeldakteur, der aus der Rapid-Jugend stammt, unter anderem für den VfB Stuttgart und den FC Augsburg auf.

17-06-23-06-tennis-atp-halle-queens

Beitragsbild: GEPA