VIENNA,AUSTRIA,08.DEC.19 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Rapid Wien vs FK Austria Wien. Image shows the rejoicing of Benedikt Pichler (A.Wien). Keywords: Wien Energie. Photo: GEPA pictures/ Christian Ort

Horrorbilanz! Rapid gegen die Austria im Allianz Stadion noch sieglos

via Sky Sport Austria

Am heutigen Sonntag steigt das 331. Wiener Derby. Der SK Rapid bittet die Austria zum Derbytanz ins Allianz Stadion – vor leeren Rängen (ab 16:30 Uhr live und frei-empfangbar auf Sky Sport Austria 1). Im neuen Stadion hat der SCR bisher eine Horrorbilanz gegen den FAK.

2016 wurde das Stadion in Hütteldorf eröffnet. Seitdem versuchte Rapid sechs Mal vergeblich ein Heimderby gegen die Austria zu gewinnen. Rapid tat sich in der neuen Heimstätte anfänglich nicht nur im Derby schwer. In den letzten Monaten hat die Mannschaft von Trainer Dietmar Kühbauer die Heimbilanz aber deutlich aufpoliert. Die Austria ist allerdings die einzige Mannschaft aus der höchsten Spielklasse, die Rapid im Allianz Stadion noch nicht bewzingen konnte.

so-22-11-tipico-buli

Sechs Mal trafen Rapid und Austria bisher im neu erbauten Stadion aufeinander. Drei Mal siegten die Gäste aus Favoriten und drei Begegnungen endeten Remis. Auffällig ist, dass die Veilchen in allen sechs Gastspielen zumindest ein Tor erzielen konnten.

Der Derby-Sonntag mit historischen Wiener Derbys auf Sky

Den bislang letzten Derby-Heimsieg feierte Rapid am 17. April 2016, damals noch im Ernst-Happel-Stadion. Bei den Auswärtsderbys zeigten sich die Grün-Weißen zuletzt gut in Schuss. Von den letzten neun Gastspielen bei der Austria gewann Rapid sieben und verlor nur eines.

Bemerkenswert ist auch, dass Rapid und Austria zum ersten Mal im Jahr 2020 aufeinandertreffen. Noch nie in der Geschichte kam es so spät im Jahr zum ersten Duell der beiden Traditionsvereine. Gleichzeitig ist es das erste Mal seit dem Zweiten Weltkrieg, dass Rapid und Austria nur ein Mal im Jahr aufeinandertreffen.

Bild: GEPA