Horvath: „Wir haben gezeigt, was wir für ein Team sind“

via Sky Sport Austria

Der TSV Hartberg nimmt nach dem 2:2-Remis beim SKN St. Pölten einen Punkt mit in die Steiermark.

Obwohl die Oststeirer keinen Sieg mit nach Hause nehmen können, zeigt sich Sascha Horvath dennoch zufrieden mit der Leistung der Mannschaft: „Es sollten heute nicht die drei Punkte sein, aber ich glaube, dass wir heute trotzdem mit uns zufrieden sein können.“

Rückblickend auf die 1:3-Niederlage vergangenes Wochenende gegen den SK Rapid Wien sagt Horvath: „Letzte Woche war nicht unser Tag einfach. Heute glaube ich haben wir zusammen gekämpft.“ Als „Mann-des-Spiels“ will sich der Ex-Dynamo Dresden Spieler nicht bezeichnen, stattdessen betont er die eigentliche Stärke der Hartberger: „Heute haben wir wieder gezeigt was, wir für ein Team sind.“

Sascha Horvath
4384
232

Sascha Horvath

PositionMittelfeld
VereinLASK

St. Pölten verspielt 2:0-Führung gegen Hartberg