WIEN,AUSTRIA,19.APR.14 - FUSSBALL - tipp3 Bundesliga powered by T-Mobile, FK Austria Wien vs WAC Wolfsberg. Bild zeigt den Jubel von Philipp Hosiner (A.Wien). Foto: GEPA pictures/ Philipp Brem

Hosiner: “Es hat sehr gut getan”

via Sky Sport Austria

Zum Auftakt der 33. Runde der tipp3-Bundesliga schlägt der den mit 3:1 (0:1). Die Stimmen zum Spiel von Sky Sport Austria.

 

(Trainer ):

…nach dem Spiel: “Wir nehmen aus dem spiel das Positive, die 2. Halbzeit war wirklich sehr gut – es war keine einfache Situation, 0:1 Rückstand und bissl Unruhe auf den Rängen. Da habe ich der Mannschaft gesagt, wir müssen Ruhe bewahren und uns deutlich steigern. Die Mannschaft hat unheimlichen Willen gezeigt in der 2. Hälfte und das Spielerische ist dann auch besser geworden. Aufgrund der 2. Hälfte dann auch verdient gewonnen.”

 

(Trainer ):

…nach dem Spiel: “Ich denke, dass wir in der 1. Halbzeit ein sehr gutes Spiel gemacht haben – haben immer nach vorne gearbeitet und bessere Möglichkeiten als die Austria gehabt. Es wäre ein klarer Ausschluss für gewesen, dann wäre es für uns leichter gewesen.”

 

(Hattrick, ):

…nach dem Spiel: “Es hat sehr gut getan, dass  zurück ist – damit haben wir einen ballsicheren Spieler zurück im Zentrum. Mit  habe ich einen Sturmpartner gehabt, der mir die Räume frei gemacht und das 3. Tor wunderschön aufgelegt hat. Deswegen war es in der 2. Hälfte ein Stückchen leichter als in der 1. Beim 2. Tor war es eine perfekte Flanke vom Sutti genau auf meinen Kopf, ich habe versucht ihn aufs Tor zu bringen und dass er so reingeht ist natürlich auch etwas Glück dabei.”

 

(Tormann ):

…nach dem Spiel: “Jede Niederlage ist bitter, meine Leistung ist vielleicht ein Trostpflaster, aber leider kann ich mir darum nichts kaufen. Wichtiger wären 3 Punkte gewesen, oder zumindest einer. In der 1. Hälfte hat es sehr gut ausgeschaut, aber in der 2. war es ein unerklärlicher Rückfall. Es war mein Ziel zu zeigen, dass ich was drauf habe und sich der Trainer nächste Woche lange Gedanken macht, wen er von uns aufstellt.”

 

(Sky Experte):

…über die Wiener Austria: “Die Austria hat die Partie gedreht, wenngleich  3 Tore geschossen hat. Die Austria hat sich in der 2. Hälfte komplett anders präsentiert – druckvoll gespeilt, die Zweikämpfe waren viel besser, Chancen wurden herausgespielt.  bringt viel Qualität zurück und erstaunlich, dass er nach so einer langen Verletzungspause gleich wieder so viel Gefühl im Fuß hat. Auch ich gehöre zu diesen Kritikern von Hosiner, weil er mehr drauf hat und heute hat er gezeigt, dass er es kann.”

…über die Leistung des WAC: “In der 1. Halbzeit haben sie das gespielt, was sie können – die Zweikämpfe waren sehr gut und über Konter waren sie gefährlich, in der 2. Hälfte ist dann alles abgerissen. Das hat aber auch damit zu tun, wie sich die Austria dann präsentiert hat.”

 

(Sky Experte):

…über das Spiel: “Was mir bei der Austria auffällt ist, dass sie sehr lange brauchen um auf Betriebstemperatur zu kommen. Eine ganze Hälfte. Viel Moral heute bewiesen – die Aufholjagd und die wunderschönen Tore von Hosiner.”