HSV feiert ersten Heimsieg in der 2. Bundesliga

via Sky Sport Austria

Der Hamburger SV hat seinen ersten Heimsieg in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga gefeiert. Der Absteiger besiegte am Montagabend im Volksparkstadion Arminia Bielefeld mit 3:0 (1:0). Die Tore vor 46.934 Zuschauern erzielten Lewis Holtby (9.) und Pierre-Michel Lasogga (76., 88./Foulelfmeter).

https://twitter.com/HSV/status/1034174266013622280

Die Hamburger machten durch den Erfolg einen Sprung vom zwölften auf den dritten Platz in der Tabelle. Dagegen kassierten die Bielefelder ihre erste Saisonniederlage, Manuel Prietl spielte durch.

Beitragsbild: Gettyimages

(APA)