10.05.2021 - Fussball - Saison 2020 2021 - 2. Fussball - Bundesliga - 32. Spieltag: Hamburger SV HSV - 1. FC Nürnberg FCN  Club  - Sportfoto Zink/DaMa - DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video - only for editorial use - Jubel / Freude / Torjubel nach Tor zum 1:0 - Sonny Kittel 10, Hamburger SV  Robin Meissner 45, Hamburger SV  jubelt freut sich - Torschütze: Robin Meissner 45, Hamburger SV  *** 10 05 2021 Football Season 2020 2021 2 Football Bundesliga 32 Matchday Hamburger SV HSV 1 FC Nürnberg FCN Club Sportfoto Zink DaMa DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video only for editorial use Jubel Freude Torjubel nach Tor zum 1 0 Sonny Kittel 10, Hamburger SV Robin Meissner 45, Hamburger SV jubelt freut sich Torschütze Robin Meissner 45, Hamburger SV

HSV darf wieder hoffen – Kiel kurz vor Aufstieg

via Sky Sport Austria

Beim Debüt von Neutrainer Horst Hrubesch hat sich der Hamburger SV im Kampf um den Aufstieg eindrucksvoll zurückgemeldet. Klublegende Hrubesch feierte beim 5:2 (3:1)-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg einen perfekten Einstand und darf wieder an die Rückkehr in die Bundesliga glauben.

Asger Sörensen (30., Eigentor), Bakery Jatta (37.), Simon Terodde (45.+2/80., Foulelfmeter) und Sonny Kittel (76.) trafen für den überzeugenden HSV. Die Tore von Erik Schuranow (41.) und Linus Rosenlöcher (89.) waren für den Club zu wenig.

Durch den ersten Dreier nach zuvor fünf Spielen ohne Sieg verbesserte sich der HSV auf Rang vier in der Tabelle, die Mannschaft von Hrubesch – an der Elbe liebevoll “Hotte” genannt – verkürzte den Rückstand auf die SpVgg Greuther Fürth auf Rang drei auf drei Punkte und hofft zumindest wieder auf die Relegation.

Kiel macht großen Schritt Richtung Aufstieg

Zuvor war Holstein Kiel dem HSV enteilt. Die Schleswig-Holsteiner gewannen dank Routinier Fin Bartels auch ihr vorletztes Nachholspiel nach einer erneuten Corona-Quarantäne gegen Hannover 96 mit 1:0 und kletterten auf Rang zwei.

Die Störchen stehen damit ganz dicht vorm Aufstieg, der dem souveränen Tabellenführer VfL Bochum kaum noch zu nehmen ist.

so-22-11-tipico-buli

Trainer gefunden! Zimmermann übernimmt für Kocak bei Hannover 96

(SID)/Bild: Imago