BERN, SWITZERLAND - AUGUST 16: Miralem Sulejmani of Young Boys Bern celebrates his goal (1:1) during the Champions League Playoff match between Young Boys Bern and Borussia Moenchengladbach at Stade de Suisse on August 16, 2016 in Bern, Switzerland. (Photo by Marc Eich/Bongarts/Getty Images)

Hütter und Schick besiegen überraschend Meister Basel

via Sky Sport Austria

Die BSC Young Boys haben in der ersten Runde der Super League einen überraschenden 2:0-Sieg über den FC Basel gefeiert. Yoric Ravet bringt das Team von Adi Hütter in der 58. Minute in Führung, Miralem Sulejmani entscheidet die Partie zehn Minuten vor Schluss für den Vizemeister. Thorsten Schick kommt für den Torschützen zum 2:0 gegen den schweizer Meister in der 83. Minute aufs Feld.

Beitragsbild: Gettyimages