Ibrahimovic-Club LA Galaxy im Play-off-Viertelfinale out

via Sky Sport Austria

Der schwedische Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic hat in seinem möglicherweise letzten Spiel für LA Galaxy den Einzug ins Play-off-Halbfinale der Major League Soccer (MLS) verpasst. Das Team verlor am Donnerstag im Viertelfinale gegen den Stadtrivalen Los Angeles FC mit 3:5 (1:2).

Ein Treffer des 38-jährigen Stürmer-Routiniers (55.) zum zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich war zu wenig, LAFC-Profi Carlos Vela (16., 40.) überzeugte einmal mehr mit zwei Toren.

Im Halbfinale am kommenden Dienstag kommt es zur Begegnung zwischen LAFC und den Seattle Sounders. Im zweiten Viertelfinalspiel des Tages setzte sich Titelverteidiger Atlanta United mit 2:0 (1:0) gegen Philadelphia Union durch. Halbfinalgegner ist am Mittwoch kommender Woche Toronto FC.

Napoli-Präsident wünscht sich Ibrahimovic

26-10-dutsche-bundesliga-samstag
Beitragsbild: Gettyimages
(APA)