Ilzer nach Sturm-Comeback: „Haben den Corona-Teufel vertrieben“

via Sky Sport Austria

Der SK Sturm sah nach dem 0:3 des LASK durch Sascha Horvath in der 36. Minute bereits wie der sichere Verlierer aus. Doch durch den Anschlusstreffer am Ende der ersten Hälfte und eine starke Leistung in Halbzeit zwei gelang den Steirern noch der verdiente Punktgewinn. Sturm-Trainer Christian Ilzer war nach der Partie glücklich über die Aufholjagd und betonte, wie wichtig dieser Erfolg für die Mentalität der Grazer sei.

skyx-traumpass