Video enthält Produktplatzierungen

Inter dreht Spiel gegen den FC Turin und klettert auf Platz zwei

via Sky Sport Austria

Inter Mailand hat in der Serie A den Sprung auf Platz zwei geschafft.

Das Team von Antonio Conte geriet gegen den FC Turin früh in Rückstand. Andrea Belotti (17.) traf zum 0:1 für den “Toro”. In der Halbzeitpause scheint der Star-Trainer von Inter die richtigen Worte gefunden zu haben, denn in der 48. Minute erzielte Ashley Young den Ausgleich. Nur drei Minuten später brachte Innenverteidiger Diego Godin die “Nerazurri” in Front. Lautaro Martinez (61.) entschied das Spiel nach einer Stunde vorzeitig.

Inter zieht durch den Erfolg am 32. Spieltag in der Tabelle an Atalanta Bergamo vorbei und liegt punktegleich mit Lazio Rom auf Rang zwei. Die Mailänder liegen bei noch sechs ausständigen Spielen acht Punkte hinter Juventus Turin.

19-07-skypl-sonntag-mit-tottenham-leicester

Alle Sport-News des Tages

Beitragsbild: Getty