Lukas Podolski, Xherdan Shaqiri Inter Milano 21-01-2015 Stadio Giuseppe Meazza - Football Calcio Coppa Italia Inter - Sampdoria. Foto Giuseppe Celeste / Insidefoto PUBLICATIONxNOTxINxITAxFRA giuseppexceleste

Lukas Podolski Xherdan Shaqiri Inter Milano 21 01 2015 Stadio Giuseppe Meazza Football Calcio Coppa Italia Inter Sampdoria Photo Giuseppe Celeste Inside photo PUBLICATIONxNOTxINxITAxFRA

Inter nominiert Shaqiri für Europa League – nicht Podolski

via APA

Mailand (APA/Si) – Xherdan Shaqiri kann für seinen neuen Verein Inter Mailand im Frühjahr in der Fußball-Europa-League spielen. Der im Jänner von Bayern München gekommene Schweizer Internationale wurde in die Spielerliste aufgenommen, die die Mailänder der UEFA übermitteln mussten. Shaqiri stach damit seinen ebenfalls verpflichteten deutschen Teamkollegen Lukas Podolski aus.

Die UEFA erlaubt für die K.o.-Runden nur die Nachnomination eines Spielers, der bereits in der laufenden Saison für einen anderen Club in einem anderen Europacup zum Einsatz gekommen ist. Shaqiri spielte in der Champions-League-Gruppenphase für Bayern München, Podolski für Arsenal. Inter Mailand trifft im Sechzehntelfinale der Europa League am 19. und 26. Februar auf Celtic Glasgow.