“Is it clear?” Herzog über die (nicht vorhandenen) Englisch-Kenntnisse der israelischen Teamspieler

via Sky Sport Austria

Andreas Herzog erzählte in Talk & Tore über seine Anfangszeit beim israelischen Nationalteam. Die sprachliche Barriere bereitete dem Österreicher anfangs unbewusst Probleme. Bei einer langen Taktikbesprechung, die Herzog in Englisch abhielt, fragte er die Spieler immer wieder: “Is it clear?” Alle Spieler nickten und bejahten. “Danach kam Munas Dabbur zu mir und sagte mir, dass zwei, drei Spieler arabischer Abstammung kein Englisch verstehen.” Mittlerweile ist dies aber kein Problem mehr. “Mein Co-Trainer übersetzt alle wichtigen Dinge ins Hebräische.”

Die Anekdote im VIDEO

Video enthält Produktplatzierungen

Herzog über die Rückkehr von ‘Österreich-Schreck’ Zahavi

07-04-skybuliat