Photo Giovanni Evangelista/LaPresse December 19, 2020 Lecce, Italy soccer U.S. Lecce vs Pisa Sporting Club 1909 - Italian Football Championship League BKT 2020/2021 - E. Giardiniero - Via del Mare Stadium. In the pic : Robert Gucher and Filippo Falco PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xGiovannixEvangelista/LaPressex

Italien-Legionär Gucher: “Wurden nach Abstieg mit Eiern beworfen”

via Sky Sport Austria

Als Kapitän zieht Mittelfeldspieler Robert Gucher derzeit die Fäden beim Zweitligisten AC Pisa. Der Zweitligist ist nach Frosinone, Genua und Vicenza bereits die vierte Auslandsstation des Legionärs. In einem Podcast-Interview spricht der Ex-Kapfenberger über seine Ziele mit Pisa sowie seine besten und schwierigsten Zeiten in Italien.

“Wir sind uns grundsätzlich einig. Sie haben Großes vor: Sie wollen ein neues Stadion bauen und unbedingt aufsteigen. Daran kann ich mitwirken”, erklärt Gucher gegenüber dem Podcast Calcio siamo noi – Der Serie-A-Talk . Demnach steht eine Vertragsverlängerung beim toskanischen Zweitligisten kurz bevor.

Einen erneuten Aufstieg in die Serie A, in der Gucher bereits 24 Spiele absolvierte, hat er indes noch nicht abgeschrieben: “Ich weiß auch, dass die Jahre vergehen und ich auf einen Aufstieg nicht unbedingt warten kann oder will. Dementsprechend weiß ich auch, dass es Anfragen gibt”, erklärt Gucher, der jedoch nur bei einem “größeren Traditionsverein” über einen Wechsel nachdenken würde.

Sieg nach Verlängerung: Inter zittert sich zu Cup-Aufstieg

Eine weitere abenteuerliche Station könnte somit im italienischen Oberhaus auf den defensiven Mittelfeldmann warten. In Frosinone befand sich nach dem historischen Aufstieg 2015 die ganze Stadt in einem regelrechten Siegesrausch: “Ich musste dort einmal monatelang kein Geld für Essen oder Trinken in einem Lokal zahlen.”

Gucher: “Haben uns im Bus auf den Boden gelegt”

Weniger erfreulich war hingegen der Abstieg mit Vincenza aus der Serie B im Jar 2017: “Als wir abgestiegen sind, wurden wir während des Spiels mit Eiern und Bananen beworfen. Wir waren alle bis Mitternacht im Stadion, später haben wir uns im Linienbus alle auf den Boden gelegt, damit es so aussieht, als wäre der Bus leer.”

Ruf Mich An – der ABSTAUBER Podcast – Folge #54: Robert Gucher

(Red.)
Beitragsbild: Imago.