Jimmy Walker gewinnt US-PGA-Championship

via Sky Sport Austria

Springfield (New Jersey) (APA) – Profigolfer Jimmy Walker hat erstmals ein Major-Turnier gewonnen. Der US-Amerikaner setzte sich am Sonntag (Ortszeit) bei der 98. PGA-Championship in Springfield im US-Bundesstaat New Jersey auf dem Par-70-Kurs im Baltusrol Golf Club mit insgesamt 266 Schlägen durch. Der 37-Jährige hatte nach einer 67er-Schlussrunde einen Schlag Vorsprung auf den australischen Titelverteidiger Jason Day.

 

Bunker? Kein Problem für Jimmy Walker

 

Rich Beem macht den Chip des Tages!

 

Der Österreicher Bernd Wiesberger hatte zuvor zum dritten Mal in Folge bei einem Major den Cut verpasst. Der Österreicher verlor damit weitere drei Plätze in der Weltrangliste. Als 58. ist der Burgenländer derzeit für kein weiteres Major qualifiziert. Sein nächster Auftritt sind die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.

 

starter-sport-beitrag