COTTBUS, GERMANY - AUGUST 12: Goalkeeper Lennart Moser (R) of Cottbus saves a header by Kingsley Coman (2nd left) of Muenchen during the DFB Cup first round match between Energie Cottbus and FC Bayern Muenchen at Stadion der Freundschaft on August 12, 2019 in Cottbus, Germany. (Photo by Thomas Eisenhuth/Bongarts/Getty Images)

Junger Torhüter von Union Berlin weckt Interesse von Klagenfurt

via Sky Sport Austria

Holt Zweitligist Austria Klagenfurt erneut einen jungen Torhüter von einem deutschen Bundesligisten? Nachdem die Kärntner im Sommer Schlussmann Phillip Menzel von Wolfsburg verpflichtet haben, soll nun ein Profi von Union Berlin im Fokus der Austria stehen.

Wie die “Kronen Zeitung” in ihrer Kärntner Regionalausgabe berichtet, will Klagenfurt den 21-jährigen Lennart Moser ausleihen. “Es sieht gut aus”, wird Sportdirektor Matthias Imhof zitiert. Eine Leihe ist jedoch von einer zuvor notwendigen Vertragsverlängerung des Torhüters bei seinem Stammverein abhängig, da sein Vertrag sonst im Sommer auslaufen würde. Wie jedoch unter anderem der “kicker” berichtet, ist Union stark an einem langfristigen Verbleib sowie einer zuvorigen Leihe interessiert.

Nächster Corona-Fall in Wolfsburg: ÖFB-Legionär positiv getestet

Moser kam bislang vorrangig in den Nachwuchsmannschaften der Berliner zum Einsatz. Im Frühjahr absolvierte er allerdings seine ersten Einsätze in einer Profiliga bei Cerlce Brügge. Dort wurde aber die vergangene Saison bereits im März abgebrochen, womit Moser nur zu sieben Spielen kam – in drei davon blieb der Goalie aber ohne Gegentor.

Auch Karius bei Union nur in der Warteschleife

Bei den aktuell Sechsten der Bundesliga hat Moser derzeit starke Konkurrenz: Der erfahrene Andreas Luthe gilt als gesetzt, selbst Liverpool-Leihgabe Loris Karius wurde bislang nur im DFB-Pokal eingesetzt. Trotz aufkommender Gerüchte soll der CL-erprobte Tormann auch über den Winter hinaus bei Union bleiben: “Das ist für uns kein Thema im Augenblick. Es gibt keine Bestrebungen von irgendeiner Seite”, sagte Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Sport des Vereins, kürzlich.

Pacult soll Klagenfurt zurück auf Aufstiegspfad führen

(Red.)
Beitragsbild: Getty Images.