Junuzovic nach 2:2-Remis: “Es war eine große Chance heute drei Punkte zu holen”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der FC Salzburg musste sich zum Auftakt der Champions League-Gruppenphase mit einem 2:2-Heimremis (Spielbericht + VIDEO-Highlights) gegen Lok Moskau begnügen. Nach einem frühen Gegentor konnten die Bullen die Partie zwischenzeitlich drehen. Doch am Ende gelang dem russischen Vizemeister doch noch der 2:2-Ausgleich.

sa-24-10-tipico-bundesliga

Salzburg-Routinier Zlatko Junuzovic glänzte bei den Mozartstädtern mit einem Assist und einem Treffer. Es war das erste Champions League-Tor in der Karriere des mittlerweile 33-jährigen Mittelfeldspielers. Im Sky-Interview hadert Junuzovic mit den verpassten Chancen auf das 3:1 und dem billigen Gegentor zum 2:2.

Szoboszlai nach CL-Traumtor: “Ich habe den Ball richtig gut getroffen”

Reiter zu Corona-Zuschauerbeschränkungen: “Weiß nicht, ob die Zahlen gewürfelt werden”