TURIN, ITALY - AUGUST 25:  Mario Mandzukic (C) of Juventus celebrates his goal with his team-mates Blaise Matuidi (L) and Cristiano Ronaldo (2nd R) during the Serie A match between Juventus and SS Lazio at Allianz Stadium on August 25, 2018 in Turin, Italy.  (Photo by Marco Luzzani/Getty Images)

Juventus siegt bei Ronaldo-Heimdebüt

via Sky Sport Austria

Cristiano Ronaldo hat beim italienischen Fußballmeister Juventus Turin auch ein erfolgreiches Heimdebüt gefeiert. Die alte Dame gewann am Samstag am zweiten Spieltag der Serie A gegen Lazio Rom mit 2:0 (1:0).

117-Millionen-Star Ronaldo bemühte sich zwar, Linie in das Juve-Spiel zu bringen, allerdings hatte Lazio den Torjäger meist gut im Griff. Immerhin bereitete Ronaldo unfreiwillig das 2:0 durch Vize-Weltmeister sowie Ex-Bundesliga-Profi Mario Mandzukic (75.) vor, als sein missglückter Schussversuch beim kroatischen Teamkollegen landete und dieser vollstreckte.

Miralem Pjanic (30.) traf zum Führungstor für den Rekordmeister. Khedira hatte zuvor mit einem Pfostenschuss Pech (19.).

Artikelbild: Getty