KAC gewinnt Traditionsduell gegen Vienna Capitals

via Sky Sport Austria

Der KAC hat das Traditionsduell gegen die Vienna Capitals in der ICE Hockey League mit 3:2 für sich entschieden.

Im Topspiel der Runrde lief es zunächst für die Wiener wie am Schnürchen. Patrick Peter (4.) und Nikolaus Hartl (19.) sorgten für eine 2:0-Führung.

Die Gäste schlugen aber im Mitteldrittel durch Samuel Witting (21.) unmittelbar nach Wiederbeginn und Nick Petersen (30./PP) sowie Steven Strong (41.) erneut kurz nach der Pause zurück. Im restlichen Schlussdrittel fiel trotz hochkarätiger Chancen auf beiden Seiten kein weiterer Treffer mehr. Der Erfolg in Wien war der zehnte des Rekordmeisters gegen die Caps in den jüngsten 13 Duellen.

Reges Interesse von neuen Clubs an ICE-Teilnahme

(APA)

Bild: GEPA