Video enthält Produktplatzierungen

KAC kann Heim-Misere gegen Graz nicht beenden

via Sky Sport Austria

(APA) – Der KAC musste sich den Graz 99ers mit 1:2 geschlagen geben. Der KAC konnte die Heim-Misere gegen die Graz 99ers nicht beenden und ist gegen die Steirer schon seit vier Spielen bzw. fast zwei Jahren (21. Februar 2016) ohne Heimsieg. Matchwinner war der Kanadier Anthony Camara, der mit dem Tor zum 2:1 ein erfolgreiches Debüt für die defensiv starken Grazer gab. Für die Gäste war es der erste Auswärtssieg nach zuletzt sieben Niederlagen, womit sie weiter voll im Rennen um die Pick Round sind. Kurios: zum siebenten Mal gewann im Duell der beiden Mannschaften das Auswärtsteam.

whatsapp-beitrag