MARIA ENZERSDORF,AUSTRIA,30.AUG.14 - SOCCER - tipico Bundesliga, FC Admira Wacker Moedling vs FK Austria Wien. Image shows Ola Kamara (A.Wien). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Kamara von Austria an Molde verliehen

via APA

Belek/Molde (APA) – Die Wiener Austria hat mit Ola Kamara einen von Trainer Gerald Baumgartner im Herbst wenig berücksichtigten Akteur abgegeben. Der Norweger wechselte in seine Heimat zu Molde FK, wie der aktuelle norwegische Landesmeister und auch die Austria am Mittwoch vermeldeten. Kamara wurde vorerst verliehen, sein Vertrag bei der Austria läuft bis 2016. Molde besitzt im Sommer eine Kaufoption auf den Stürmer.

Kamara hatte in Norwegen schon für Strömsgodset IF und Stabaek IF gespielt und kam vor einem Jahr von Ried zu den Violetten, bei denen er nur selten überzeugte. Im Herbst brachte es der 25-Jährige auf elf Bundesliga-Einsätze, in denen er nur einen Treffer erzielte. Wie der bereits zu Sturm Graz gewechselte Roman Kienast wurde vonseiten des Clubs deshalb im Winter ein Abnehmer für den siebenfachen Internationalen gesucht. Im Trainingslager der Austria in Belek war Kamara nicht mehr dabei.