Kapfenberg bestätigt Aufwärtstrend auch in ABL

via Sky Sport Austria

Die ece bulls Kapfenberg kehren in der ADMIRAL Basketball Bundesliga wieder zu alter Stärke zurück: Die Steirer dominieren den WBC Raiffeisen Wels von Beginn an – und machen mit einem starken Schlussviertel (18:9) einen souveränen 93:74-Heimsieg fest. Einen Erfolg gab es auch für die Redwell Gunners Oberwart, die gegen die Arkadia Traiskirchen Lions mit etwas Verspätung so richtig heiß wurden – und schlussendlich verdient mit 84:74 gewinnen konnten.

Nachdem die ece bulls Kapfenberg vergangene Woche im FIBA Europe Cup deren Negativlauf beendet hatten, folgte nun auch in der ABL ein Sieg: Gegen den WBC Raiffeisen Wels kontrollierten die Bulls Tempo – und somit das Spiel. Mit außergewöhnlich starken 72% aus der Zweierdistanz und deutlich mehr Teamplay (23:11 Assists) konnte der 6. Saisonsieg eingefahren werden. Der WBC haderte vor allem an der Freiwurflinie (13/23). Bei Kapfenberg überzeugte Filip Krämer mit 19 Punkten und 14 Boards. Top-Scorer beim WBC war Devante Wallace mit 18 Zählern.

Im zweiten Spiel des Tages zwischen den Redwell Gunners Oberwart und den Arkadia Traiskirchen Lions gab es einen verdienten 84:74-Sieg der Heimmannschaft. Die Burgenländern – bei denen Kapitän Jason Johnson (6 Minuten, 2 Rebounds) sein Comeback nach Schulterluxation gab – profitierten von einer instabilen Zonen-Defense der Gäste und den überragenden Derek Jackson sowie Quincy Diggs: Jackson machte 22 Punkte und beachtliche 6 Steals, Diggs scorte 26 Zähler und verbuchte 9 Rebounds. Auf Seiten der Lions – Florian Trmal und Carlos Novas Mateo fehlten krankheitsbedingt – war Benedikt Danek, dem dank 17 Punkten und 10 Assists ein Double-Double gelang, tonangebend.

In der Tabelle der ADMIRAL Basketball Bundesliga liegen nun den Redwell Gunners Oberwart mit den Raiffeisen Fürstenfeld Panthers (ein Spiel weniger) punktgleich am zweiten Platz. Kapfenberg ist neuer Fünfter, Traiskirchen bleibt Tabellenvierter und der WBC behält Rang 9. (http://oebl.at/stats/tabelle)

Heute Abend treffen die Fürstenfeld Panthers auf den BC Hallmann Vienna. Mit Sky können Sie dieses Spiel live verfolgen. Wir übertragen ab 18:45 Uhr live auf Sky Sport Austria HD.

 

Beitragsbild: GEPA