INNSBRUCK,AUSTRIA,23.SEP.18 - SOCCER - tipico Bundesliga, FC Wacker Innsbruck vs FC Admira Wacker Moedling. Image shows head coach Karl Daxbacher (Wacker). Photo: GEPA pictures/ Hans Osterauer

Karl Daxbacher erhält Strafe für Kritik an Schiedsrichter Hameter

via Sky Sport Austria

Das Bundesliga-Strafsenat hat heute das Strafmaß für die Schiedsrichter-Kritik von Innsbruck-Trainer Karl Daxbacher beim Auswärtsspiel der Tiroler beim Wolfsberger AC festgelegt. Der 65-Jährige muss 300 Euro Geldstrafe bezahlen.

Der Wacker-Coach hatte Schiedsrichter Markus Hameter nach der Niederlage scharf kritisiert: Ich hoffe natürlich stark, dass die Entscheidungen des Schiedsrichters heute, die ja nicht nur beim Elfmeter sehr schlecht waren, nicht absichtlich waren und natürlich im besten Glauben. Das würde aber bedeuten, dass er extremst unfähig ist.”

Das Interview im VIDEO

Video enthält Produktplatzierungen

Krankl nimmt Daxbacher nach Schiedsrichter-Kritik in Schutz

Thorsten Mahrer vom SV Mattersburg ist nach seinem Ausschluss gegen Sturm Graz am Samstag zu zwei Spielen Sperre wegen rohen Spiels verurteilt worden. Hartbergs Michael Huber muss nach seinem Torraub gegen St. Pölten ein Spiel zusehen.

Innsbruck-Trainer Daxbacher kritisiert Schiedsrichter Hameter