Video enthält Produktplatzierungen

Kayode: “Wenn ich viele Tore schieße, werde ich bei Manchester City spielen”

via Sky Sport Austria

Olarenwaju Kayode oder auch kurz Larry Kayode sorgte in den letzten Tagen und Wochen mit seinem Wechsel zu Manchester City für Schlagzeilen. Der ehemalige Torjäger der Wiener Austria wird in der kommenden Saison als Leihspieler für den FC Girona in der spanischen Liga auf Torejagd gehen.

Am Wochenende feierte der Nigerianer bereits beim 2:2 gegen Atletico Madrid mit einem Kurzauftritt bereits sein Debüt für seinen neuen Klub. Nun kehrte er noch einmal nach Wien zurück um seine Sachen zu packen. Wir haben mit ihm am Flughafen Wien-Schwechat gesprochen. Dabei zeigte sich der 24-Jährige sehr froh über den Wechsel: “Ich bin sehr glücklich. Davon träumt man als Fußballer. Ich hoffe, dass ich eine gute Saison spielen werde.”

“Wenn ich viele Treffer mache werde ich definitiv irgendwann bei ManCity spielen.”

Sein großes Ziel ist es nach dem einen Jahr in Spanien wieder nach England zu Manchester City zurückzukehren: “Ich gehe für ein Jahr nach Girona. Ich werde dort hart arbeiten und mich weiterentwickeln. Ich habe genug Selbstvertrauen um zu sagen: ‘Ja, ich kann das schaffen’. Wenn ich viele Treffer mach, werde ich definitiv irgendwann bei ManCity spielen.”

Über die letzten Wochen, in denen er bei der Wiener Austria nicht mehr im Kader stand und nur mittrainierte will er nicht zu viel sprechen. “Darüber was in den vergangenen Wochen passiert ist, weiß die Öffentlichkeit nicht Bescheid. Es wurde viel über mich gesprochen, aber das ist jetzt egal”, so Kayode.

Er erwartet sich jedoch Anerkennung für seine Leistungen bei der Wiener Austria: “Ich war zwei Jahre bei der Austria und habe einiges geleistet und das Team stärker gemacht. Dafür hab ich mir Respekt verdient!” In zwei Jahren gelangen dem schnellen Angreifer 30 Tore in der tipico Bundesliga. Dazu kommen wettbewerbsübergreifend 18 Assists und weitere sieben Treffer in Europa League (Quali)-Spielen und ÖFB-Cup-Spielen.

whatsapp-beitrag