KLAGENFURT,AUSTRIA,01.JUL.15 - SOCCER - Sky Go Erste Liga, SK Austria Klagenfurt, team photo shooting. Image shows Andreas Leitner (A.Klagenfurt). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

Kehrtwende in Causa Leitner – Vertragsverlängerung bei Admira

via Sky Sport News HD

Kehrtwende in der Causa Andreas Leitner. Nachdem der 21-Jährige seinen Vertrag bei der Admira nicht verlängerte und bei Austria Klagenfurt in der Erste Liga anheuerte, kehrt er nun zu den Südstädtern zurück. Der Torhüter unterzeichnet einen Vertrag über drei Jahre, wird aber sofort wieder an Austria Klagenfurt verliehen.

 

Pressemitteilung Admira Wacker Mödling:

Kehrtwende in Causa Leitner – Vertragsverlängerung bei Admira!

Der FC Admira Wacker Mödling freut sich mitzuteilen, dass Torhüter Andreas Leitner seine Ende 2014 getroffene Entscheidung revidiert und doch einen langfristigen Vertrag bei Admira unterzeichnet hat.

Admira stand den gesamten Herbst 2014 in intensiven Verhandlungen mit Leitner, dem 1995 geborenen Steirer wurde ein langfristiger Vertrag angeboten. Der 184 cm große Torhüter entschied sich jedoch gegen eine Verlängerung bei Admira über die Saison 2014/2015 hinaus.

Doch nun kam alles wieder anders. Andreas Leitner hat sich nach etwas Abstand zu seiner vor mehreren Monaten getroffenen Entscheidung und nach reiflicher Überlegung doch für eine langfristige Bindung bei seinem Heimatverein Admira entschieden. Admira hat die Gespräche vor allem im Sinne aller Beteiligten kurzfristig wieder aufgenommen. Alle Ungereimtheiten konnten aus der Welt geschaffen und der Weg für eine gemeinsame Zukunft frei gemacht werden.

Wir freuen uns daher mitteilen zu können, dass Andreas Leitner am heutigen Donnerstag, 23. Juli 2015 einen Vertrag für die kommenden drei Spielsaisonen unterschrieben hat. Zugleich teilen wir mit, dass die Admira seinen Torhüter in der Saison 2015/2016 zum SK Austria Klagenfurt in die zweithöchste Liga verleiht.

Lieber Andreas, willkommen zurück und alles Gute und viel Erfolg in Klagenfurt!