KAPFENBERG,AUSTRIA,23.NOV.19 - BASKETBALL - ABL, Admiral Basketball Superliga, Kapfenberg Bulls vs Vienna D.C. Timberwolves. Image shows Nemanja Nikolic (Timberwolves). Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Kein Auf- und Abstieg in Basketball Superliga

via Sky Sport Austria

Die Vienna D.C. Timberwolves, klares Schlusslicht in der wegen der Coronavirus-Pandemie abgebrochenen Qualifikationsrunde der Basketball Superliga der Herren (BSL), haben am Montag in einer Aussendung bekanntgegeben, dass es in dieser Saison keine Auf- und Absteiger gibt. Dies sei dem Wiener Club in einem Liga-Schreiben an die Vereine offiziell mitgeteilt worden.

“Nun gilt es wie im Vorjahr, die Lizenzbedingungen zu erfüllen. Hier könnte es vonseiten der Liga Anpassungen geben, da alle Vereine durch die aktuelle Situation vor neuen Herausforderungen stehen”, schrieben die Wiener weiters. “Die Entscheidung der BSL erleichtert uns die Arbeit in den nächsten Wochen, insbesondere die Gespräche mit Sponsoren und Spielern. Trotzdem ist noch einiges zu tun, um auch die wirtschaftlichen Hürden zu meistern”, betonte Aldin Saracevic, der General Manager der Timberwolves.

(APA)

kombi-sky-startseite

Artikelbild: GEPA