MILAN, ITALY - MARCH 14: Eintracht Frankfurt fans show their support during the UEFA Europa League Round of 16 Second Leg match between FC Internazionale and Eintracht Frankfurt at San Siro on March 14, 2019 in Milan, Italy. (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Kein Auswärtsbann für Eintracht-Fans

via Sky Sport Austria

(APA/dpa) – Eintracht Frankfurt kann im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League bei Benfica Lissabon auf die Unterstützung seiner Fans bauen. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) verurteilte den DFB-Pokalsieger wegen der Pyro-Vorfälle im Achtelfinale bei Inter Mailand am Donnerstag lediglich zu einer Geldstrafe von 50.000 Euro, sah von einem drohenden Fan-Ausschluss aber ab.

Außerdem verlängerte die UEFA die nach den Vorfällen im letzten Gruppenspiel bei Lazio Rom am 10. Jänner für zwei Jahre auf Bewährung ausgesprochene Ausschluss-Strafe für das nächste Auswärtsspiel um weitere zwölf Monate. Die Eintracht um Trainer Adi Hütter trifft am 11. April zunächst auswärts auf Benfica, eine Woche später folgt das Heimspiel.

30-03-buli-de-2-buli-de

Artikelbild: Getty