WOLFSBURG, GERMANY - SEPTEMBER 20: (BILD ZEITUNG OUT) Karim Bellarabi of Bayer 04 Leverkusen and Xaver Schlager of VfL Wolfsburg battle for the ball during the Bundesliga match between VfL Wolfsburg and Bayer 04 Leverkusen at Volkswagen Arena on September 20, 2020 in Wolfsburg, Germany. Fans are set to return to Bundesliga stadiums in Germany despite to the ongoing Coronavirus Pandemic. Up to 20% of stadium's capacity are allowed to be filled. Final decisions are left to local health authorities and are subject to club's hygiene concepts and the infection numbers in the corresponding region. (Photo by Mario Hommes/DeFodi Images via Getty Images)

Kein Sieger im Duell zwischen Wolfsburg und Leverkusen

via Sky Sport Austria

Der VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen haben sich am Sonntag zum Abschluss der Auftaktrunde der deutschen Fußball-Bundesliga torlos getrennt.

Vor 500 Zuschauern gelang sowohl den von Oliver Glasner gecoachten Wolfsburgern, bei denen Xaver Schlager durchspielte, als auch den Gästen im ersten Liga-Spiel nach dem Abgang von Kai Havertz zu Chelsea wenig.

Leipzig schlägt Mainz ohne Sabitzer und Laimer

Wolfsburgs Maximilian Arnold traf in der 32. Minute mit einem direkten Eckball das Aluminiumgehäuse. Bei Leverkusen wurde Julian Baumgartlinger erst in der 85. Minute eingetauscht, sein ÖFB-Teamkollege Aleksandar Dragovic blieb ohne Einsatzminuten.

mo-21-09-premier-league-2-montagsspiele

(APA).

Beitragsbild: Getty Images.