Kein Sieger zwischen Everton und Tottenham

via Sky Sport Austria

Der FC Everton und die Tottenham Hotspur haben sich in der Premier League mit 2:2 getrennt.

In einer rasanten Partie trafen Gylfi Sigurdsson (Everton) und Harry Kane jeweils doppelt. Im Kampf um die internationalen Plätze hilft das Remis weder den “Toffees” noch den “Spurs” wirklich weiter. Tottenham wartet in der Meisterschaft nun seit drei Spielen auf einen Sieg. In der Europa League war das Mourinho-Team im Achtelfinale gegen Dinamo Zagreb ausgeschieden.

Weit fortgeschrittene Gespräche: Real-Verteidiger zu United?

(Red./SID)

Bild: Imago