ST MORITZ, SWITZERLAND - DECEMBER 5: Due to a heavy snowfall the  jury decided to cancel the Audi FIS Alpine Ski World Cup Women's Super Giant Slalom on December 5, 2020 in St Moritz Switzerland. (Photo by Christophe Pallot/Agence Zoom/Getty Images)

Kein Super-G in St. Moritz – Lawinengefahr

via Sky Sport Austria

In St. Moritz kann auch am Sonntag kein Super-G der Frauen stattfinden. Wegen der hohen Lawinengefahr im Zuge der ergiebigen Schneefälle müssen die Skigebiete im Oberengadin schließen. Diese Anordnung erfolgte laut Internationalem Skiverband auf Anweisung des Instituts für Wald, Schnee und Lawinen in Davos.

Am Samstag hatte bereits der erste der zwei geplant gewesenen Super-G in St. Moritz abgesagt werden müssen. Für die Speedfahrerinnen ist damit nach der coronabedingten Absage von Lake Louise auch der Speed-Start in Europa ausgefallen. Dieser soll nun eine Woche vor Weihnachten in Val d’Isere stattfinden. Vom 18. bis 20. Dezember sind in Val d’Isere zwei Abfahrten und ein Super-G angesetzt.

mi-21-10-champions-league-salzburg-lok-moskau

(APA)

Beitragsbild: Gettyimages