WATFORD, ENGLAND - JANUARY 01: Kevin Wimmer of Tottenham during the Premier League match between Watford and Tottenham Hotspur at Vicarage Road on January 1, 2017 in Watford, England.  (Photo by Alex Morton/Getty Images)

Kevin Wimmer vor Spurs-Abgang

via Sky Sport Austria

Kevin Wimmer steht offenbar vor einem Abgang bei Tottenham Hotspur. Wie “The Telegraph” berichtet, steht der österreichische Nationalteamspieler vor einem Wechsel zum Premier League-Club West Bromwich Albion.
Die Gespräche zwischen den Vereinen verlaufen bislang gut, mit einem Transfer ist schon Anfang kommende Woche zu rechnen.

Die Ablösesumme soll sich auf 15 Millionen Pfund belaufen (16,5 Millionen Euro). Bei Eintritt diverser Klauseln, könnte sich die Summe auf 20 Millionen Pfund (22 Millionen Euro) erhöhen.

Kevin Wimmer wechselte im Sommer 2015 für sechs Millionen Euro vom 1. FC Köln in den Norden Londons. Unter Mauricio Pochettino konnte sich der 24-Jährige allerdings nie durchsetzen. Seine Wechselabsichten hat er bereits diesen Sommer im Sky-Interview geäußert (VIDEO).

Tottenham steht Medienberichten zufolge kurz vor der Verpflichtung von Ajax Amsterdams Spieler des Jahres Davinson Sanchez. Ein Transfer des jungen Innenverteidigers, würde Wimmers ohnehin geringe Einsatzzeit weiter schmälern. In der vergangenen Spielzeit kam der ehemalige LASK-Spieler wettbewerbsübergreifend auf lediglich zehn Einsätze.

Beitragsbild: Getty Images