GEPA-14091347011 - INNSBRUCK,AUSTRIA,14.SEP.13 - FUSSBALL tipp3 Bundesliga powered by T-Mobile, FC Wacker Innsbruck vs SK Rapid Wien. Bild zeigt den Jubel von Rapid. Foto: GEPA pictures/ Hans Osterauer

Kirchler: “Ich scheiß auf des”

via Sky Sport Austria

Nach dem 0:4 gegen kritisiert der Trainer von Statistiken und die ihm auferlegten Einschränkungen. Die Stimmen von Sky Sport Austria.

(Trainer ):

…über den gehaltenen Elfmeter: „Er war schlecht geschossen. Aber da muss man dann erstmal das Eck erraten.“

…über das Spiel: „Mit einem Mann weniger ist es gegen Rapid irrsinnig schwer. Wir haben gut dagegengehalten, sogar nach dem 0:2. Nach dem Supertor von  war es aber aus. Meine Mannschaft will immer nach vorne spielen. Ich hab reingerufen, sie sollen weniger offensiv spielen. Zu hoch verlieren ist kontraproduktiv.”

…über (negative) Statistiken: „Ich scheiß auf des. Ich sehe, dass sich meine Mannschaft entwickelt. Alle sind froh, dass die Mannschaft Herz zeigt. Dass des Ergebnis heute zu hoch ist, weiß ich.“

…über den Schiedsrichter: „Was mich schon aufregt, wenn der Schiedsrichter zu mir kommt und sagt, ich darf in der Coachingzone die Hände nicht mehr hochnehmen. Ich möchte ein gutes Verhältnis mit allen haben, aber wenn ich nicht mal mehr die Hände hochnehmen darf, dann kann der Trainer gleich in der Kabine bleiben.“

 (Trainer )

…über das Spiel: „Schwer für mich, ein Resümee zu ziehen. Es gab auch eine Phase, da hat uns Wacker teilweise gut unter Druck gesetzt und wir haben nicht mehr so gut kombiniert. Nach dem 3:0 waren wir dann sicherer. Ich differenziere immer zwischen Resultat und Leistung. Wir müssen mit Druck umgehen. Wichtig ist, dass wir alles geben.“

 ()

…über das Spiel: „Das war eine konzentrierte Mannschaftsleistung in der ersten Halbzeit. In der zweiten haben wir das 2:0 erzielt, aber danach hätten wir konzentrierter spielen müssen. Wir sind sehr zufrieden. Jeder Sieg ist wichtig. Wir wollten dominant auftreten und das ist uns gelungen.“

…über seinen Treffer: „Ich war froh, dass der durchgekommen ist. Steffen spielt ihn perfekt rein, ich muss nur mehr nicken.“

Oliver Prudlo (Sky Experte):

…über das Spiel: „Hätte vorher nicht damit gerechnet, dass es so deutlich wird. Die rote Karte hatte großen Einfluss. Im Laufe der zweiten Halbzeit hat es Innsbruck geschafft, Rapid zumindest phasenweise in Schwierigkeiten zu bringen.“

…über den Treffer von : „Wenn ihn nicht mal der  halten kann, dann ist der weltklasse getreten.“