Kitz-Slalom: Dopfer in Führung – Schwarz, Hirscher und Feller voll dabei

via Sky Sport Austria
Kitzbühel (APA) – Der deutsche Vizeweltmeister Fritz Dopfer liegt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Slaloms in Kitzbühel an der Spitze. Der 20-jährige Kärntner Marco Schwarz (+0,33 Sek.) war hinter dem Schweden Mattias Hargin (0,18) Halbzeitdritter. Nur eine weitere Hundertstel dahinter folgten der Olympia-Zweite Marcel Hirscher und der Russe Alexander Choroschilow (je 0,34) auf dem vierten Zwischenrang.

Mit dem 23-jährigen Manuel Feller (0,50) auf Platz sieben hatte noch ein dritter Österreicher Podestchancen. Der im Slalom-Weltcup führende Olympia-Dritte Henrik Kristoffersen aus Norwegen (0,83) war dagegen vorerst nur Zwölfter. Für den Olympia-Vierten Dopfer, der bisher noch kein Weltcup-Rennen gewonnen hat, ist es die erste Slalom-Halbzeitführung seit Adelboden im Jänner des Vorjahres. Der zweite Durchgang beginnt um 13.30 Uhr.

Bild: GEPA