BEAVER CREEK, CO - DECEMBER 02:  Marcel Hirscher of Austria skis the first run  of the Audi FIS Alpine Ski World Cup Men's Giant Slalom on December 2, 2018 in Beaver Creek, Colorado.  (Photo by Tom Pennington/Getty Images)

Klare Hirscher-Führung im Riesentorlauf von Val d’Isere

via Sky Sport Austria

Im bei Schneefall ausgetragenen ersten Durchgang des Weltcup-Riesentorlaufs der alpinen Ski-Herren in Val d’Isere hat Marcel Hirscher am Samstag eine klare Bestzeit hingelegt. Der Salzburger hat auf dem Weg zu seinem möglichen 60. Weltcupsieg 0,71 Sekunden Vorsprung auf den Slowenen Zan Kranjec, 0,99 auf den Schweden Matts Olsson und 1,20 auf den Norweger Henrik Kristoffersen.

Nächstbeste Österreicher nach 30 Läufern waren Manuel Feller als Siebenter mit 1,44 Rückstand und Roland Leitinger als 14. mit 1,92. Der zweite Durchgang geht ab 13.00 Uhr in Szene.

Beitragsbild: getty