GEPA-26061355033 - GOING,AUSTRIA,26.JUN.13 - SKI ALPIN - Medientermin OESV, Bio-Hotel Stanglwirt. Bild zeigt Klaus Kroell (AUT). Foto: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Klaus Kröll will eine Medaille bei den Olympischen Spielen

via Sky Sport News HD

Vor einer Woche wurde der ehemalige Abfahrts-Weltcupsieger  noch einmal am Oberarm operiert. Nach Lähmungs-Erscheinungen in der Schultermuskulatur war jetzt ein weiterer Eingriff notwendig.

Im März war der Steirer im Super G in Lenzerheide bei widrigsten Bedingungen schwer gestürzt, dabei hat er sich den linken Oberarm gebrochen. Das Rennen wurde dann aufgrund des Wetters abgebrochen. Jetzt konzentriert sich der Steirer wieder voll auf das Training: Unter Druck setzen will sich Kröll aber nicht. Der Fokus liegt ganz klar bei den Abfahrts-Klassikern im Jänner. Das große Ziel neben den wichtigen Rennen in Wengen und Kitzbühel ist eine Medaille bei den Olympischen Spielen in Sotschi.

Ein Beitrag von Sky Sport News HD