Video enthält Produktplatzierungen

Klopp holt mit Liverpool erneut nur einen Punkt

via Sky Sport Austria

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool seinen ersten Sieg in der noch jungen Champions-League-Saison verpasst. Am zweiten Spieltag der Gruppenphase mussten sich die Reds beim russischen Meister Spartak Moskau mit einem 1:1 (1:1) begnügen.

Liverpool geriet in der 23. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß des Brasilianers Fernando in Rückstand. Der ehemalige Mainzer Torwart Loris Karius, der im Europacup den Vorzug vor Simon Mignolet erhält, sah bei diesem Gegentreffer aber alles andere als gut aus.

Fernandos Landsmann Coutinho gelang in der 31. Minute nach feinem Doppelpass mit Sadio Mane der Ausgleich. Anschließend waren die Gäste mit dem deutschen Nationalspieler Emre Can am Drücker, konnten gegen die russische Defensive mit dem früheren deutschen Internationalen Serdar Tasci aber nicht mehr nachlegen.

Beitragsbild: Getty Images

SID