LIVERPOOL, ENGLAND - MARCH 11: (BILD ZEITUNG OUT) head coach Juergen Klopp of Liverpool FC looks on prior to the UEFA Champions League round of 16 second leg match between Liverpool FC and Atletico Madrid at Anfield on March 11, 2020 in Liverpool, United Kingdom. (Photo by Max Maiwald/DeFodi Images via Getty Images)

Klopp will im Sommer sechs Spieler aussortieren

via Sky Sport Austria

Im Sommer will Jürgen Klopp den Kader des FC Liverpool ausdünnen. Sechs Spieler sollen den Champions-League-Sieger im Sommer 2020 verlassen.  

Laut dem englischen Mirror sollen Innenverteidiger Dejan Lovren, Stürmer Divock Origi, Flügelstürmer Xherdan Shaqiri, Ex-Salzburg-Spieler Naby Keite, Loris Karius und Nathaniel Clyne auf der Streichliste der „Reds“ stehen.

Dejan Lovren trägt seit Sommer 2014 das Trikot des FC Liverpool. In der aktuellen Saison kommt der kroatische Innenverteidiger allerdings auf nur 14 Pflichtspieleinsätze.

Coronavirus: Liverpool-Star Mané spendet für sein Heimatland

Stürmer Divock Origi steht ebenfalls seit Sommer 2014 bei den Engländern unter Vertrag. Allerdings wurde der Angreifer in dieser Zeit auch zweimal verliehen (Lille, Wolfsburg). In dieser Saison hält der 24-Jährige zwar bei 36 Pflichtspieleinsätzen, Stammplatzgarantie hat er bei Jürgen Klopp aber keine. So stand der Belgier in 22 Premier-League-Einsätzen nur fünfmal in der Startformation.

Xherdan Shaqiri wechselte im Sommer 2018 von Stoke City an die Anfield Road. In der heurigen Saison steht der zweimalige Schweizer Fußballer des Jahres bei zehn Pflichtspieleinsätzen.

Auch Ex-Salzburg-Spieler steht vor Abgang

Wie das englische Blatt berichtete steht Ex-Salzburg-Akteur Naby Keita ebenfalls vor einem Abgang. Im Sommer 2018 wagte Keita den Sprung von RB Leipzig auf die Insel. Seitdem absolvierte der 25-Jährige 51 Pflichtspiele für die „Reds“ und erzielte dabei sechs Tore.

Loris Karius ist aktuell an den türkischen Spitzenklub Besiktas Istanbul verliehen. Im Sommer könnte der Deutsche den FC Liverpool endgültig verlassen. Die Türken besitzen nämlich eine Kaufoption. Für den LFC absolvierte Karius insgesamt 49 Pflichtspiele und blieb dabei 22 mal ohne Gegentor.

Nathaniel Clyne spielt in den Planungen von Jürgen Klopp aktuell keine Rolle. Zudem war der rechte Außenverteidiger in der letzten Saison an den AFC Bournemouth ausgeliehen.

Bild: Getty Images