Klopp zu Schiedsrichter Brych: “Habe ich persönlich genommen”

via Sky Sport Austria

Liverpool-Coach Jürgen Klopp beschwerte sich unmittelbar nach Abpfiff der Champions-League-Partie bei Real Madrid (1:3) beim deutschen Schiedsrichter Felix Brych, nachdem er mit einer Entscheidung des Unparteiischen nicht einverstanden war.

“Wir haben nicht gut genug gespielt heute, das ist meine größte Sorge”, sagte der Deutsche. Die strittige Situation um Sadio Mane und das anschließende Wortgefecht mit dem Referee kommentierte er folgendermaßen: “Was der Schiedsrichter heute gepfiffen hat, habe ich nicht verstanden, das habe ich persönlich genommen. Das ist ein klares Foul. Das ist unfair Sadio (Mane) gegenüber.”

skyx-traumpass

“Einfach unfair”: Diese Szene brachte Klopp in Rage

Vinicius Junior mit Doppelpack! Real Madrid dominiert Liverpool