COLOGNE, GERMANY - DECEMBER 21: Coach Peter Stoeger of Koeln (L) and sport director Joerg Schmadtke of Koeln talk prior to the Bundesliga match between 1. FC Koeln and Bayer 04 Leverkusen at RheinEnergieStadion on December 21, 2016 in Cologne, Germany. (Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images)

Köln-Manager Schmadtke hält fest zu Trainer Stöger

via Sky Sport Austria

Köln (APA/dpa) – Trotz der immer schlimmer werdenden Krise hält der 1. FC Köln weiter fest zu Trainer Peter Stöger. “So wie die Mannschaft auftritt, sieht man, dass sie gerne mit Peter arbeitet. Der Trainer ist nicht das Problem”, sagte Manager Jörg Schmadtke der Zeitung “Bild am Sonntag”. Der Österreicher werde definitiv auch am Donnerstag in der Europa League bei BATE Borisow auf der Kölner Bank sitzen.

Heftige Diskussion um Video-Schiri: Köln verliert in Stuttgart

“Es gibt kein Schicksalsspiel oder Ultimaten für den Trainer”, betonte Schmadtke. In der Fußball-Bundesliga wartet der Tabellenletzte auch nach acht Runden weiter auf den ersten Sieg. Die Kölner halten bei einem Zähler und 3:17 Toren – kein Team stand nach acht Spielen gemessen an Punkten und Tordifferenz in der Liga-Geschichte je schlechter da.

Schmadtke: Stellen den Trainer nicht in Frage

Video enthält Produktplatzierungen

Beitragsbild: Getty Images