RAMSAU,AUSTRIA,19.DEC.21 - NORDIC SKIING, NORDIC COMBINED, SKI JUMPING  - FIS World Cup, normal hill, men. Image shows Jarl Magnus Riiber (NOR). Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

Kombinations-Dominator Riiber lässt Klingenthal aus – Skisprung-Quali verschoben

via Sky Sport Austria

Weltcup-Dominator Jarl Magnus Riiber wird auch bei den Klingenthal-Bewerben der Nordischen Kombinierer am Wochenende fehlen.

Der zuletzt in Val di Fiemme wegen Rückenproblemen pausierende Norweger lässt die vorletzte Station vor den Olympischen Spielen wie einige seiner Teamkollegen zugunsten eines längeren Trainingsblocks aus. Das ÖSV-Team um Johannes Lamparter tritt hingegen in Bestbesetzung an, auch Thomas Jöbstl ist nach einer Corona-Infektion wieder mit dabei.

ÖSV-Staffel ohne Hauser in Ruhpolding abgeschlagen

Lamparter hat vor den beiden Großschanzenbewerben in Deutschland 100 Punkte Rückstand auf den siebenfachen Saisonsieger Riiber. In Fleimstal hatte der Weltmeister aus Tirol seinen ersten Weltcupsieg gefeiert und war Zweiter geworden. Für seine ÖSV-Kollegen wie Franz-Josef Rehrl und Lukas Klapfer bieten sich die letzten zwei Chancen, um sich noch für das Olympia-Team zu qualifizieren.

Skisprung-Qualifikation in Zakopane verschoben

Die Qualifikation für das Weltcup-Skispringen der Männer in Zakopane am Freitagabend ist aufgrund zu starken Windes auf Sonntag unmittelbar vor Beginn des Einzelbewerbs verschoben worden. Am Samstag soll wie geplant eine Teamkonkurrenz über die Bühne gehen. Im ÖSV-Aufgebot fehlt weiterhin Stefan Kraft, der nach der Enttäuschung bei der Vierschanzen-Tournee einen Trainingsblock eingeschoben hat. Für ihn kam wieder der Oberösterreicher Michael Hayböck ins Team.

„Kindergarten“: Kriechmayr-Causa bringt FIS Kritik ein

Ersatzgeschwächt müssen an beiden Tagen auch die ebenfalls mit Formproblemen kämpfenden polnischen Gastgeber antreten. Nach dem Ausfall von Olympiasieger Kamil Stoch wegen einer Knöchelverletzung ist auch Dawid Kubacki zum Zuschauen gezwungen. Der ehemalige Weltmeister und Tournee-Sieger wurde positiv auf Corona getestet und in Quarantäne geschickt.

 

sky-q-fussball-25-euro

(APA.)

Beitragsbild: GEPA.