Leicester bleibt auch gegen Kopenhagen ungeschlagen

via Sky Sport Austria

Englands Meister Leicester City mit dem ehemaligen österreichischen Teamkapitän Christian Fuchs vergibt den ersten Matchball durch ein 0:0 in einer schwachen Partie beim FC Kopenhagen. Leicester enttäuschte mit Fuchs, der wie üblich in der Abwehr links durchspielte, blieb aber auch im vierten Spiel ohne Gegentor. Da der FC Porto zu Hause Club Brügge mit 1:0 bezwang, reichte der Punkt noch nicht für das Achtelfinal-Ticket. Mit 10 Zählern führen die Engländer die Tabelle aber klar vor Porto (7) und Kopenhagen (5) an.

Zu den restlichen Partien des heutigen Spieltages:

Juventus muss sich gegen Lyon mit Remis begnügen

Kampl schießt Leverkusen auf Achtelfinalkurs

Falcao sorgt für klaren Monaco-Sieg gegen ZSKA Moskau

Dortmund feiert knappen Sieg gegen Sporting

Sevilla gibt sich gegen Zagreb keine Blöße

Real entgeht gegen Legia nur knapp einer Blamage

Porto setzt sich zu Hause knapp gegen Brügge durch

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel