Kraetschmer: “Haben noch Zeit zu reagieren”

via Sky Sport Austria

Markus Kraetschmer äußerte sich in der Halbzeit des Spiels gegen Altach zur Zuschauerproblematik im Ernst Happel-Stadion. Außerdem spricht er über mögliche weitere Transfertätigkeiten der Austria. Beim Erreichen der Europa League-Gruppenphase würde es Zusatzeinnahmen geben, die man laut Kraetschmer natürlich in die Mannschaft investieren kann. Der Finanz-Vorstand der Austria betont aber: “Nur wenn es uns weiterbringt und Sinn macht. Wir haben nach dem Spiel am Donnerstag noch genug Zeit zu reagieren.”

Am Donnerstag spielt die Austria auswärts bei Rosenborg Trondheim um den Einzug in die Europa League-Gruppenphase. Nach dem 2:1-Heimsieg vergangenen Donnerstag stehen die Chancen für die “Veilchen” nicht schlecht.

Beitragsbild: GEPA-Pictures